Frühlingsfest 2019 – Rückblick

Wir hatten an unserem Festwochenende, am 4. und 5. Mai 2019, erneut jede Menge Attraktionen für Sie vorbereitet und trotz eher mittelmäßigen und kalten Wetters sind Sie zahlreich erschienen: Hierfür unseren herzlichen Dank an Sie!
Unser beliebtes Kinderprogramm mit Puppentheater, Kinderschminken, Hüpfburg und vieles mehr kam ebenso zu Ehren wie unsere Hausmesse mit attraktiven Sonderangeboten. Ebenso gut besucht waren unsere Vortragsveranstaltungen mit aktuellen Informationen rund um Gartengestaltung, Landschaftsbau, Photovoltaik, Bauwerksabdichtung, Terrassen oder Einbruchschutz.

Höhepunkte waren zudem die Schwenninger Wild Wings in einer Autogrammstunde, Unterhaltungskünstler „Mister He“ zauberte und trieb seine Späße mit den Gästen, während Leckereien aus Küche, vom Grill und aus dem Keller gut gefragt waren. Viel Spaß hatten unsere Besucher auch mit unseren musikalischen Gästen, und der Besuch der Oldtimer-Traktorfreunde kam ebenfalls bestens an!

Die Geschäftsführer Klaus Jäckle und Hermann Flaig konnten durch verschiedene Aktionen eine hohe Spendensumme generieren. Es wurden 1500 € an die Feldner Mühle und weitere 1500€ an das Projekt „Kenia-Seed“ gespendet.

Einen Überblick über die Highlights, die beim Jäckle+Flaig-Frühlingsfest aufgeboten waren, haben wir in unserer Frühlingsfest-Ausgabe unseres Magazins „Hauszeit“ zusammengetragen: Darin finden Sie noch einmal alle Informationen rund um das Frühlingsfest 2019!

JF_Hauszeit
JF_Fruehlingsfest_Danksagung

25 Jahre – Rückblick und Eindrücke 2016:

Jäckle+Flaig Baustoff Fachhandel

Ein Fest für die ganze Familie
Das Rahmenprogramm beim Jubiläumsfest zum 25-jährigen Bestehen von Jäckle+Flaig in Niedereschach am 23. und 24. April 2016 begeisterte Groß und Klein. Gut besuchte Fachvorträge, die Autogrammstunde mit den Kufenstars der Wild Wings, das musikalische Unterhaltungsprogramm mit dem Musikverein Harmonie aus Niedereschach, der Musik- und Trachtenkapelle Obereschach, den Villinger Dörr Brüdern, der Musikkapelle Lyra aus Herrenzimmern und der Biergartenmusig sowie das breitgefächerte Kinderprogramm, lockten trotz launischem Aprilwetter über 8.000 Besucher auf das Firmengelände des Baustoff-Fachhändlers im Niedereschacher Industriegebiet.

 


Dass es auch dieses Jahr wieder ein klasse Frühlingsfest beim Baustoff-Fachhandel Jäckle+Flaig war, da sind sich alle Beteiligten, auch die im Catering eingesetzten Helfer vom Sport- und vom Musikverein Niedereschach einig. Und dass es jetzt auch noch einem guten Zweck dient, freut alle umso mehr: 2.450 Euro sind bei der Versteigerung von handgefertigten Naturholzsitzbänken des Altholzkünstlers Christian Eble zusammengekommen. Da Klaus Jäckle und Hermann Flaig um die finanziellen Nöte der Villinger Feldner Mühle wissen, spendeten sie dem Förderverein 1.500 Euro. Weitere 1.500 Euro gingen an den Fohrenhof in Unterkirnach und nochmal 1.500 Euro an das Kenia-Projekt Seed-Kenia e.V.

Die Baustoff-Fachhändler versprechen nach der tollen Resonanz am Wochenende schon heute: Auch im Frühjahr 2019 findet auf dem Gelände von Jäckle+Flaig in Niedereschach wieder ein Frühlingsfest statt. Schließlich ist so ein Fest ein willkommener Anlass, für Lieferanten- und Kundentreue, Danke zu sagen.

Interessante Informationen
rund um das Frühlingsfest 2016.

Mockup_JF_Magazin_fuer_Webseite

Den Werbefilm zum Frühlingsfest finden Sie hier >>

Die Gewinner des Europapark-Gutscheins
bedanken sich.

Unsere Gewinner des Europapark-Gutscheins inklusive Übernachtung im Hotel Colosseo genossen einen schönen Aufenthalt mit viel Spaß, guter Laune und schönem Wetter.

“Sehr geehrte Herr Glatz,
vielen Dank nochmal für die Reservierung im Hotel Colosseo, wir hatten ein wunderschönes Wochenende im Europapark.
Selbst das Wetter war besser als vorhergesagt. Einfach nur perfekt.
Für dieses perfekte Wochenende möchten wir uns bei Herrn Jäckle und Herrn Flaig herzlich bedanken.”

20160430_111521_WEB

20160501_084519_WEB


Rückblick und Eindrücke vom Fest 2013:

Bei unserem letzten Fest spielte der Musikverein Niedereschach in kleiner Besetzung mit der Jugendkapelle. Der Fanfarenzug aus Aach sowie D’ Alläfänzigä machten ordentlich Stimmung.

Für dieses rundum gelungene Wochenende danken wir allen Mitwirkenden und natürlich auch allen Besuchern!